Grundschulforschung

Das Portal grundschulforschung.de enthält zwei sehr unterschiedliche Angebote:

Grundschulwiki

Unter der Überschrift „grundschulwiki“ sind Texte von Studierenden zu zentralen Begriffen der Grundschulpädagogik versammelt. Diese Texte ähneln im Format und im Stil Beiträgen auf den Seiten von „wikipedia.“
Der Zugang dazu ist offen. Notwendig ist eine Anmeldung. Danach können neue Texte eingegeben werden, die vorhandenen Texte verändert oder diskutiert.

> zum Grundschulwiki

Grundschularchiv

Die Texte unter dieser Überschrift stammen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Es geht hier darum, Texte durch ihre Digitalisierung weiterhin zugänglich zu machen, die in ihren Grundauffassungen in dem Sinne unmodern sind, als sie den gegenwärtigen Moden nicht folgen. Gemeint sind Texte, die zu einer Zeit entstanden sind, als Begriffe wie „selbstreguliertes Lernen, Kompetenzstufen, Outputorientierung, large scale assessment“ etc. noch nicht entwickelt waren oder weiter keine Rolle spielten. Diese Texte werden hier aus zwei Gründen für Lehrende wie für Studierende zugänglich gemacht. Es kann vielleicht nicht schaden, sich die gegenwärtigen Debatten in Kenntnis früherer Diskurse zu betrachten. Und zweitens. Es könnte ja sein, dass die älteren Texte wieder modern werden.
Wenn Sie einen oder mehrere Ihrer Texte hier einstellen möchten, so wenden Sie sich bitte an
gerold.scholz@t-online.de. Sie sollten allerdings über die Rechte an den Texten verfügen.
Die Seite  unterscheidet zwischen Büchern, Beiträgen und Vorträgen und sortiert nach Autoren.

> zum Grundschularchiv


Impressum